Evang.-Luth. Kirchengemeinde München Heilig-Geist
© Evang.-Luth. Kirchengemeinde München Heilig-Geist - Bernhard Götz

um gottes willen

mit einander glauben und leben

Hör- und Sehgottesdienste

für die Osterzeit
Gottesdienst digital - Verschiedene Möglichkeiten Es gibt viele Möglichkeiten bei den etablierten Sendern wie ARD, BR, ZDF oder Deutschlandfunk für gottesdienstliche Angebote. An dieser Stelle aber wollen wir Ihnen kleine Hörstücke, Videomeditationen und Gottesdienste als Hör-, Video- oder Streamingangebote Ihrer Pfarrer*innen der Gemeinde anbieten. Damit Sie die Stimmen hören, die Sie kennen, die Menschen sehen, die Ihnen vielleicht persönlich bekannt sind. Inzwischen haben wir schon viel produziert, dass wir nicht mehr alles hier auf dieser Seite anbieten können, sondern ein Archiv brauchen. Wer also nochmal nachhören will, bitte auf Archiv klicken.
aufg‘sagt gedanken zum tag - gedanken zum nachdenken - gedanken zur Hoffnung
22.07.2020 Pfarrer Bernhard Götz | Gedanken zum Anschlag am OEZ am 22. Juli 2016 03.07.2020 Pfarrer Bernhard Götz | Ich bin ein brillianter Autofahrer 04.04.2020 Pfarrer Bernhard Götz | Auf dem Weg zum Palmsonntag 26.03.2020 Pfarrer Bernhard Götz | Diese Geschichte würde ich am liebsten jeden Tag hören
Zum Hören auf das jeweilige Symbol klicken
26.08.2020 Pfarrerin Stephanie Mages | Urlaub 17.07.2020 Pfarrerin Stephanie Mages | Manches Aber im Leben weglachen 21.04.2020 Pfarrerin Stephanie Mages | April
Hier hören Sie die Glocken von Heilig-Geist
Einen schönen Tip haben wir aus der Gemeinde bekommen. Nicht jeder hat Internet, vor allem Ältere Menschen. Eine Dame wollte aber unseren Gottesdienst hören. Die schlaue Lösung der Angehörigen: Die Oma angerufen, der Enkel hat den Telefonhörer an seinen Laptop gelegt und die Audiodatei einfach abgespielt. SuperTip. Danke!
Wir haben diese Seite ein wenig aufgeräumt. Damit wieder alles schnell zu finden ist. Trotzdem könnte es ja sein, dass Sie noch mal nach hören wollen in ein Audiostück aus den letzten Wochen. Dazu haben wir jetzt eine Archivseite gebaut, auf der Sie alle Stücke der vergangenen Wochen nachhören können.

Meine engen Grenzen

Text und Idee von Dagmar Knecht

Ein Film von Bernhard Götz

mit Bildern von

Maria-Jolanda Boselli Thomas Kittel Bernhard Götz Dagmar Knecht

mit Musik von

Peter Rudenko

Schnitt und Produktion

Bernhard Götz

@ 2020
Zum Abspielen auf das Bild klicken

Meditation zum

Lob Gottes

Bilder und Texte, angelehnt an Psalm 136; als ausführliches Gloria-Gebet von Dagmar Knecht

Ich bin getauft

Mal angenommen, es gibt keinen Gott

Dann kann ich tun, was ich will. Frei, unabhängig. Nur meinem Gewissen verpflichtet. Bin niemand Rechenschaft schuldig. Ich bestimme die Ziele für mein Leben.

Mal angenommen, es gibt Gott

Was soll ich tun? Was sind die Regeln, was verpflichtet mich? Gutes tun – anderen helfen – Böses verhindern? Werd ich die Welt retten können? Wohl kaum. Ich bemühe mich, versuch es wieder und wieder – wer macht mit?

Gott sagt: Du bist getauft

Auf deinem Leben liegt eine große Kraft. Was immer du tust – ich verstärke das Gute, das du willst und und ich wende zum Frieden, was dein Herz nur für dich ersehnt.
Ein Film zur Taufe von Bernhard Götz

Text und Idee

Dagmar Knecht

Sprecher*innen

Dagmar Knecht | Stephanie Mages

Florian Detzel | Bernhard Götz

Kamera und Bilder

Doro Götz

| Bernhard Götz

Musik

Bird Song

| Bernhard Götz

Ton und Schnitt

Bernhard Götz

Und hier geht es zum

Lobe den Herrn

Eine Meditation zum Psalm 104

Nach der Übersetzung von Martin Luther von Dagmar und Damian Knecht

Musik: Markus Höring - Die Elemente der Erde

aufgenommen an der Steinmeyer Orgel der Heilig-Geist-Kirche

Erntedank 2020

Reformationsfest

Geliebt ohne Wenn und Aber

ein Audiogottesdienst zum Reformationsfest von Bernhard Götz

Musik: Bernhard Götz

aufgenommen an der Orgel der Olympiakirche Präludium - Bernhard Götz Ein feste Burg ist unser Gott - Choralsatz Postludium - Bernhard Götz

Ewigkeitssonntag

Lass mir meine Tränen

Trösten kann auch heißen: Einfach nur da sein… Trotz aller Corona-Einschränkungen sind heute viele unterwegs zu den Friedhöfen, um an ihre Verstorbenen zu denken. Jede Geschichte ist eine eigene ist. Und der Tod hat für uns Menschen immer etwas zu tun mit diesem Gefühl ‚Himmel und Erde werden vergehen'. So steht es mal in der Bibel. Aber unsere Toten sind nicht irgendwo im Dunkel verschwunden sind, sondern aufgehoben im warmen Licht des Lebens. von Bernhard Götz

Musik: Music of Silence - Bernhard Götz

© Evang.-Luth. Kirchengemeinde München Heilig-Geist - Bernhard Götz
Evang.-Luth. Kirchengemeinde München Heilig-Geist

um gottes willen

mit einander glauben und leben

Hör- und Sehgottesdienste

aufg‘sagt gedanken zum tag - gedanken zum nachdenken - gedanken zur Hoffnung
29.03.2020 Pfarrerin Stephanie Mages | Urlaub 24.03.2020 Pfarrerin Stephanie Mages | Manches Aber weglachen 21.04.2020 Pfarrerin Stephanie Mages | April
Wir haben diese Seite ein wenig aufgeräumt. Damit wieder alles schnell zu finden ist. Trotzdem könnte es ja sein, dass Sie noch mal nach hören wollen in ein Audiostück aus den letzten Wochen. Dazu haben wir jetzt eine Archivseite gebaut, auf der Sie alle Stücke der vergangenen Wochen nachhören können. Und hier geht es zum
Bilder und Texte, angelehnt an Psalm 136; als ausführliches Gloria-Gebet von Dagmar Knecht

Meditation zum Lob Gottes

Ich bin getauft

Mal angenommen, es gibt keinen Gott

Dann kann ich tun, was ich will. Frei, unabhängig. Nur meinem Gewissen verpflichtet. Bin niemand Rechenschaft schuldig. Ich bestimme die Ziele für mein Leben.

Mal angenommen, es gibt Gott

Was soll ich tun? Was sind die Regeln, was verpflichtet mich? Gutes tun – anderen helfen – Böses verhindern? Werd ich die Welt retten können? Wohl kaum. Ich bemühe mich, versuch es wieder und wieder – wer macht mit?

Gott sagt: Du bist getauft

Auf deinem Leben liegt eine große Kraft. Was immer du tust – ich verstärke das Gute, das du willst und und ich wende zum Frieden, was dein Herz nur für dich ersehnt.
Ein Film zur Taufe von Bernhard Götz

Text und Idee

Dagmar Knecht

Sprecher*innen

Dagmar Knecht | Stephanie Mages

Florian Detzel | Bernhard Götz

Kamera und Bilder

Doro Götz

| Bernhard Götz

Musik

Bird Song

| Bernhard Götz

Ton und Schnitt

Bernhard Götz

22.07.2020 Pfarrer Bernhard Götz | Gedanken zum Anschlag am OEZ am 22. Juli 2016 03.07.2020 Pfarrer Bernhard Götz | Ich bin ein brillianter Autofahrer 04.04.2020 Pfarrer Bernhard Götz | Auf dem Weg zum Palmsonntag 26.03.2020 Pfarrer Bernhard Götz | Diese Geschichte würde ich am liebsten jeden Tag hören

Lobe den Herrn

Eine Meditation zum Psalm 104

Nach der Übersetzung von Martin Luther von Dagmar und Damian Knecht

Musik: Markus Höring - Die Elemente der Erde

aufgenommen an der Steinmeyer Orgel der Heilig-Geist-Kirche

Erntedank 2020

Reformationsfest

Geliebt ohne Wenn und Aber

ein Audiogottesdienst zum Reformationsfest von Bernhard Götz

Musik: Bernhard Götz

aufgenommen an der Orgel der Olympiakirche Präludium - Bernhard Götz Ein feste Burg ist unser Gott - Choralsatz Postludium - Bernhard Götz

Ewigkeitssonntag

Lass mir meine Tränen

Trösten kann auch heißen: Einfach nur da sein… Trotz aller Corona-Einschränkungen sind heute viele unterwegs zu den Friedhöfen, um an ihre Verstorbenen zu denken. Jede Geschichte ist eine eigene ist. Und der Tod hat für uns Menschen immer etwas zu tun mit diesem Gefühl ‚Himmel und Erde werden vergehen'. So steht es mal in der Bibel. Aber unsere Toten sind nicht irgendwo im Dunkel verschwunden sind, sondern aufgehoben im warmen Licht des Lebens. von Bernhard Götz

Musik: Music of Silence - Bernhard Götz